John Fogerty: «The Blue Ridge Rangers Rides Again»

1973 distanzierte sich John Fogerty mit einem Pseudonym bewusst von «Creedence Clearwater Revival». Als «The Blue Ridge Rangers» veröffentlichte er als Einmann-Band sein erstes Solo-Album mit lauter Covers von alten Country-Songs.

Jetzt - 36 Jahre später - kommt die Fortsetzung unter der grammatikalisch falschen, aber dennoch halbwegs logischen Überschrift «The Blue Ridge Rangers Rides Again». Bloss, dass er diesmal nicht solo, sondern mit Band im Studio war!

«Country Special» bringt Fogertys frische Versionen von Klassikern von John Prine, Rick Nelson, John Denver oder den Everly Brothers.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker