Mit Tom Russell und Freunden unterwegs im US-Westen

Cowboys, Cowgirls und Outlaws, Sitting Bull, Pancho Villa, illegale Einwanderer aus Mexiko, die Flüchtlinge der «Great Depression» auf Glückssuche in Kalifornien: Singer-Songwriter Tom Russell hat sie alle besungen und nun 34 seiner Geschichten auf der Doppel-CD «The Western Years» vereinigt.

Tom Russell auf der Bühne mit Gitarre in der Hand.
Bildlegende: Tom Russell zVg

«Country Special» bringt im Vorfeld seines Zürcher Auftritts vom 11. Dezember eine Auswahl daraus - ergänzt mit Russells guten Freunden und gelegentlichen Co-Autoren wie Ian Tyson, Dave Alvin oder Katy Moffatt. Mit dabei aber auch seine grossen Helden Merle Haggard und Johnny Cash.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker