Ricky Skaggs live an der Country Night Gstaad 2014

«Country Special» serviert in der Weihnachtszeit die Konzerte der Country Night Gstaad in voller Länge. Den Anfang macht Ricky Skaggs, der mit seiner phänomenalen Band Kentucky Thunder bereits zum dritten Mal innert 15 Jahren in Gstaad brillierte.

Ricky Skaggs mit einem Saiteninstrument in der Hand. Hinter ihm sind viele Gitarrenkoffer aufgereiht.
Bildlegende: Ricky Skaggs posiert 2009 in Nashville. Keystone

Skaggs‘ Fusion von Bluegrass, Country und Gospel sorgte wiederum für stehende Ovationen. Sein musikalisches Verständnis formulierte er im Interview mit Christoph Schwegler: Er spiele fürs Leben gern Musik mit Musikern, die er respektiere, auch wenn sie eher im Rock und Pop zu Hause sind. Er aber spielt dabei noch immer die Mandoline im Stil seines Lehrmeisters Bill Monroe. Er liebe eben die Mischung, wie beim Kaffee oder Wein.

Ausserdem: Ein Blick auf die Grammy-Nominationen in Country, Bluegrass und Americana.

Aus urheberrechtlichen Gründen kann diese Sendung nicht als Podcast angeboten werden.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker