Texas: Endlose musikalische Quelle

Texas leidet zwar unter einer anhaltenden Dürre, aber die musikalischen Quellen des «Lonestar State» sprudeln wie eh und je. «Country Special» fischt die schönsten Perlen der vergangenen Wochen und Monate: Robert Earl Keen, Reckless Kelly, Tom Russell, Sunny Sweeney etc.

Willie Nelson gibt ein Konzert für die Opfer der Waldbrände in Texas, Oktober 2011.
Bildlegende: Willie Nelson gibt ein Konzert für die Opfer der Waldbrände in Texas, Oktober 2011. keystone

- plus das Neuste von Willie Nelson.

Willie Nelson, George Strait, Miranda Lambert, Joe Ely oder Guy Clark: Diese Texaner sind in den USA längst im nationalen Country- und Americana-Bewusstsein verankert, aber Country- und Americana-Szene, aber die lokale Szene in der Hauptstadt Austin bietet konstant viel mehr: Micky & the Motorcars, Deadman und The Gourds sind bloss ein paar unter ihnen, die sich der «Country Special» heraus pickt.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker