Tom Russell zwischen Woodstock und Vietnam

Singer-Songwriter Tom Russell geht auf seinem neuen Album «Blood and Candle Smoke» neue Wege - musikalisch, inhaltlich und geografisch.

Zusammen mit den Wüsten-Rockern von Calexico gibt er in «East of Woodstock, West of Vietnam» und «Criminology» Einblick in seine bewegten Zeiten als diplomierter Kriminologe (!) in Nigeria während des Biafra-Krieges.

Eindrücklich aber auch seine amerikanischen Schauplätze und Protagonisten: Mother Jones, die gefürchtete Bergarbeiter-Streikanführerin des 19. Jahrhunderts als «The Most Dangerous Woman in America». Oder das gesellschaftlich-ökologische Katastrophenpotential in «Mississippi River Runnin‘ Backwards».

«Country Special» mixt die neuen Songs mit den schönsten Cover-Versionen von Russells Klassikern.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker