Teller jonglieren im Glacier-Express

Auf der Zugfahrt von St.Moritz bis Zermatt packt Sabine Dahinden überall mit an: In der kleinen Küche Brot schneiden, den Passagieren auf schwankendem Boden Gemüse servieren, Billette knipsen und zuletzt im Untergrund des Bahnhofs Zermatt die Bremsklötze auswechseln.

Auf der Fahrt durch die faszinierende Bergwelt zwischen St. Moritz und Zermatt lernt Sabine Dahinden eine ganz andere Seite der Bergwelt kennen: Unterwegs im Glacier Express erfährt sie, wie die Touristen die Schweizer Bergwelt sehen und erlebt gleichzeitig den strengen Alltag des Massentourismus.

srf