«Hier Himmel»: Musikalische Begleitung zum Hörspiel

Fred Frith (E-Gitarre), Hans Koch (Klarinetten) und Julian Sartorius (Schlagzeug) wurden eingeladen, für die Sendung «HIER HIMMEL» bereits mit Sprecherinnen und Sprechern aufgenommene Gedichte von vierzehn Schweizer Autorinnen und Autoren mit Musikimprovisationen zu begleiten.

Himmel mit Wolken und Ballonen.
Bildlegende: «Hier Himmel»: Schweizer Lyrik trifft auf musikalische Improvisation. Flickr/ Jevgenijs Slihto

Die Agenden liessen lediglich eine Aufnahmesession von dreieinhalb Stunden an einem Sonntagmorgen zu. Und in der Trioformation hatten die Musiker zuvor noch nie gespielt. Aber nach dem Soundcheck am 5. Juli 2015 im Basler Hörspielstudio entstand auf Anhieb Musik aus einem Guss.

Und über die notwendigen Gedichtbegleitungen hinaus spielten die Eingeladenen noch vier Stücke aus reinem Vergnügen.
Hier sind sie!

Redaktion: Claude Pierre Salmony