«Kacke» von Demien Bartók

Auf unserer Plattform «Das weisse Lauschen» haben wir ein File gefunden, das uns nachdenklich gestimmt hat. Es ist ein literarisches Manifest.

Demien Bartók ist 25 Jahre alt und führt ein zurückgezogenes Leben am Rand des Existenzminimums. Er ist Urheber origineller Klanghörstücke und Videofiles im Netz. Und er schreibt an einem Roman. Er legt die Befindlichkeiten von Menschen offen, die auf der Welt keinen akzeptablen Platz haben. Zum Beispiel in seinem kleinen Sprechstück: «Kacke».

Redaktion: Claude Pierre Salmony