Schöner Schein

Video «Schöner Schein» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Als ein Starchirurg durch mehrere Messerstiche ermordet aufgefunden wird, geht die Polizei zuerst von einem Racheakt aus. Denn der Chirurg hatte wegen umstrittener medizinischer Methoden viele Feinde. Eine Kommissarin vom LKA bringt den Alten und sein Team auf eine verblüffende neue Spur.

Ein Schönheitschirurg wird erstochen in seiner Praxis aufgefunden. Er hatte nicht nur den Vater eines Patienten, sondern auch seinen Konkurrenten, Professor Lafleur, gegen sich aufgebracht. Voss und sein Team nehmen Lafleurs angesehene Privatklinik unter die Lupe. Unterstützt von ihrem neuen Kollegen, dem IT-Spezialisten Lenny Wandmann, stossen die drei auf eine illegale Therapie, für die sich auch Andrea Becker, Kommissarin beim LKA, interessiert.

Doch damit nehmen die Ermittlungen eine andere Richtung: Der ermordete Chirurg hatte als Informant für das LKA gearbeitet. Becker geht es nicht um Professor Lafleur – sie ist hinter dem ukrainischen Mafioso Genadi Popov her. Dessen Mutter lässt sich bei Professor Lafleur mit Stammzellen-Infusionen behandeln.

Becker überzeugt Voss zunächst, Popov eine Falle zu stellen. Doch der Kommissar zweifelt. Stimmt Andrea Beckers Theorie, dass Popov auch der Mörder des Chirurgen ist? Voss spürt, dass er tiefer graben muss, um die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF, ORF und SRF