Sendungsporträt

Alles neu beim Alten? Wie man es nimmt. Man kann auch sagen: «Der Alte» ist endlich wieder der Alte! Denn Richard Voss hat zwei deutlich jüngere Kollegen an seine Seite bekommen. Die sorgen neben frischem Wind auch für Aufruhr. Nach dem Abschied von Gerd Heymann ermittelt das Team jetzt zu dritt.

Drei Menschen stehen an einem See. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Richard Voss, Tom Kupfer und Annabell Lorenz ermitteln nun zu dritt. SRF

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Dienstag, 20:05 Uhr auf SRF 1

Alte Gewohnheiten werden hinterfragt, junge Eigen­arten ebenso: Seit wann kommt man mit einem Klapprad und pü­riertem Gemüse zur Arbeit? Woher hat die junge Dame ihr Selbstbewusstsein? Ist das digitale Zeitalter noch viel digitaler als bisher gedacht? Wieso ist ein 3D-Drucker für Ermittlungen uner­lässlich? Auch väterliche Gefühle werden geweckt, und Mörder zu überführen, fühlt sich plötzlich noch einmal ganz neu an. So erlebt Richard Voss den Einzug der beiden Kollegen Tom Kupfer und Annabell Lorenz.

Die Episoden von «Der Alte» stehen jeweils sieben Tage nach der Ausstrahlung im SRF Player zur Verfügung.