Oliver Bürgin als Hannes Blumer

Oliver Bürgin als Hannes Blumer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Mit dem Auftauchen von Tobias gerät Hannes' Ehe ins Wanken. SRF/Sava Hlavacek

Oliver Bürgin wurde 1973 in Zürich geboren. Von 1997 bis 2001 besuchte er die Otto-Falckenberg-Schule in München, spielte bereits während des Studiums erste Rollen an den Münchner Kammerspielen.

Nach einem Engagement am Stadttheater Konstanz (unter anderem «Hamlet» und «Die Nibelungen»), kehrte Bürgin 2006 nach München an die Schauburg zurück. An der Seite von Andi Niessner übernahm er bei «Björn oder Die Hürden der Behörden» (2001) die Koregie. Er war im Kinofilm Kinofilm «Shoppen» (2006), sowie im Schweizer Tatort «Geburtstagskind» (2013) und im Fernsehfilm «Vaterjagd» (2014) zu sehen.

Oliver Bürgin über Hannes Blumer

«Linienpilot Hannes Blumer half Irene, die Trauer zu überwinden, als ihre Tochter verschwand und ihre erste Ehe daran zerbrach. Hannes ist ein liebe- und verständnisvoller Mann.

Seine Ehe mit Irene gerät ins Wanken, als deren Exmann Tobias Hefti behauptet, dass die gemeinsame Tochter noch lebe. Hannes setzt alles daran, seine Frau von Tobias fernzuhalten.»