Ritt in den Tod

Video «Ritt in den Tod» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ein Pferd kehrt ohne Reiter im Sattel in seinen Stall zurück. Von der Besitzerin des Hofguts fehlt jede Spur. Sofort machen sich ihr Mann und das gesamte Team auf die Suche. Im Wald finden sie die Leiche der Reiterin.

Staatsanwalt Bernd Reuther ermittelt. Gemeinsam mit den Kommissaren Kerstin Klar und Christian Schubert findet er schnell heraus: Was auf den ersten Blick wie ein tragischer Sturz aussah, war kein Unfall - sondern Mord. Frau Gerlach wurde mit einem Ast vom Pferd geschlagen.

Hängt der Tod der Pferdeliebhaberin mit den Behandlungsmethoden der erfolgreichen und wertvollen Springpferde zusammen? Oder hat der verhaltensauffällige 16-jährige Sohn des Ehepaars Gerlach durchgedreht? Staatsanwalt Reuther taucht ein in die Welt des Pferdesports und in eine Familie, die nur auf den ersten Blick in einer Idylle zu leben scheint.