Thomas Reuther

Marcus Mittermeier spielt Thomas Reuther. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Marcus Mittermeier spielt Thomas Reuther. SRF/ZDF

Der impulsive Kommissar Thomas Reuther hat ein schwieriges Verhältnis zu seinem Vater Bernd, der als Staatsanwalt auch Thomas‘ Vorgesetzter ist. Heftige Kompetenz-Streitigkeiten mit Bernd gehören deshalb zum Arbeitsalltag, den Thomas vor allem mit seiner Arbeitskollegin Kerstin Klar teilt. Er verliebt sich in die alleinerziehende Mutter und heiratet sie.

Schauspieler Marcus Mittermeier

Geburtsdatum: 8.Oktober 1969
Geburtsort: Landshut in Niederbayern, Deutschland

Seit 1997 wirkt Marcus Mittermeier in verschiedenen Filmen und Fernsehserien mit. Fernsehzuschauern ist er vor allem durch die ZDF-Serie «Samt und Seide» bekannt, in der er sechs Jahre lang die Hauptrolle des Roland Althofer verkörperte. 2004 sorgte er mit seinem Regiedebut «Muxmäuschenstill» für Furore, das für volle Kinosäle sorgte und mit dem Max-Ophüls-Preis (u.a. Hauptpreis Regie und Publikumspreis) geehrt wurde. Mittlerweile war mit «Short Cut to Hollywood» bereits sein zweiter Film in den deutschen Kinos zu sehen.