Folge 1: Alfredo Häberli - Möbel- und Produktedesign

In der Auswahl von «DESIGNsuisse» sind international renommierte Gestalter ebenso vertreten wie aufstrebende junge Talente. Die erste Folge ist Alfredo Häberli gewidmet, der für eine internationale Kundschaft arbeitet: ein Service und Gläser für Iittala, ein Sofa für Alias.

Häberlis Domäne ist der gehobene Lebensstil: Alltagsgegenstände mit dem gewissen Etwas, das man oft erst beim zweiten Anlauf entdeckt. Der Stilwillen ist unverkennbar, die Formensprache präzis: «Das ist der Schweizer in mir», vermutet der in Argentinien geborene Designer.

Eine 350 Seiten starke Publikation mit prägnanten Texten und grosszügigen Bildstrecken begleitet die Fernsehreihe «DESIGNsuisse», erschienen im Verlag Hochparterre / Scheidegger & Spiess.