Folge 3: Les Ateliers du Nord

Die Gemeinschaft Atelier du Nord in Lausanne vereinigt drei einflussreiche Gestalter: Unter einem Dach arbeiten einer der einflussreichsten Plakatgestalter der Schweiz und die Produktedesigner der weltweit bekannten Nespresso-Kaffeemaschinen.

Werner Jeker hat mit seinen Kulturplakaten massgeblich zum internationalen Renommée des Grafikdesigns aus der Schweiz beigetragen.

Claude Frossard und Antoine Cahen sind Industriedesigner. Letzterer hat sich in den vergangenen Jahren auf das Entwerfen von Nespresso-Kaffeemaschinen spezialisiert.

Gemeinsam haben Les Ateilers du Nord die Signaletik der Lausanner Métro-Ouest entwickelt.