«Deville» feiert Late-Night-Weihnachten

Das Studio ist geschmückt, die Tafel gedeckt und Stahlberger zeigt sein Festtags-Gesicht. Zusammen mit Satiriker Peter Schneider freuen wir uns auf Weihnachten. Moderator Dominic Deville bekommt ein ganz besonderes Geschenk: die Australierin Malia Walsh mit ihrer spektakulären Hula-Hoop-Nummer.

SRF zeigt die dritte Staffel «Deville» ab dem 20. Januar 2017 jeweils freitags, um 23.45 Uhr auf SRF1. Webfirst ist die Sendung bereits um 20.00 Uhr auf srf.ch/deville zu sehen.

Beiträge

  • Kurzer, schmerzhafter Abschied von Stahlberger

    Dominic Deville bringt es nicht über's Herz, es selber zu verkünden. Manuel Stahlberger muss selber sagen, dass er die Late-Night-Show verlässt.

  • Dominic Deville packt sein Riesen-Geschenk aus

    Wer oder was sich wohl im riesigen, pinken Geschenk versteckt?

  • Wenn die Bescherung nach hinten los geht

    Wir hoffen, bei Ihnen läuft die Weihnachts-Bescherung friedlicher ab...

  • Peter Schneider: «Satire ist Durchfall»

    Dominic Deville empfängt Weihnachtsbesuch: Er lebt und arbeitet in Zürich als Psychoanalytiker und lehrt als Privatdozent an der Universität Zürich und Uni Bremen. Dem Schweizer Publikum ist er aber vor allem durch seine Tätigkeit als Satiriker und Kolumnist bekannt – Peter Schneider. Festlich bedient werden die beiden von «Glanz & Gloria»-Moderator Dani Fohrler.

  • Best-of Manuel Stahlberger

    Mit seinen feinst säuberlich ausgewählten Inhalten hat er die Late-Night-Show bereichert: Manuel Stahlberger!

  • Stahlberger macht Schluss mit Deville...

    ...und lädt jeden und jede herzlich zu sich nach Hause ein.

  • Malia Walsh und die Hola-Hoop-Ringe

    Nach Ausbildungen in Zirkusakrobatik und Theater tourte Malia Walsh mehrmals durch Australien und Übersee, bevor sie den mit Preisen ausgezeichneten australischen Circus «Trick Tease» gründete. Bei «Deville» tritt sie mit ihrer berühmten Hula-Hoop-Nummer auf.

  • Wenn Tannenbäume reden könnten

    Christbaum 1 warnt Christbaum 2 vor. Vor der Wahrheit. Bis sie ihn selber übermannt.