Frauen-Power am Late-Night-Freitag

Dominic Deville begrüsst dieses Mal in seiner Sendung die Schauspielerin und Komikerin Regula Esposito. Und auf der Showbühne sorgt Slam-Poet Christoph Simon für Stimmung.

Mit geballter «Frauen-Power» startet Dominic Deville ins Wochenende. Neben seinem charmant-witzigen Neuzugang, Sidekick Ágota Dimén, wird ihm im Talk die als Helga Schneider bekannte und beliebte Kabarettistin Regula Esposito Rede und Antwort stehen.

Mit ihr wird der smarte Entertainer über die kalte Jahreszeit, lustige Perücken, Teetrinken und ihr Verhältnis zu Telenovelas sprechen. Für gute Unterhaltung und reichlich Blödsinn ist somit gesorgt.

SRF zeigt die dritte Staffel «Deville» jeweils am Freitag, um 23.45 Uhr, auf SRF 1. Webfirst ist die Sendung bereits um 19.00 Uhr auf srf.ch/deville zu sehen.

Beiträge

  • Das Astloch im Woodbook

    Wenn zwei Bäume miteinander chatten... und nicht sonderlich nett zueinander sind.

  • Ágota checkt die Solothurner Filmtage aus

    Ágota Dimén sammelt Küsse, Heiratsanträge und Alkohol an den Solothurner Filmtagen.

  • Christoph Simon über das Leben

    Er ist ein Garant für gute Laune: Christoph Simon.

  • Talk mit Regula Esposito

    Die als Helga Schneider bekannte und beliebte Kabarettistin Regula Esposito steht Rede und Antwort bei «Deville». Der smarte Entertainer spricht mit ihr über die kalte Jahreszeit, lustige Perücken, Teetrinken und ihr Verhältnis zu Telenovelas.

  • Wurstsamen zum Selberpflanzen

    Für alle Wurstbegierigen: Wienerli zum selber pflanzen. Wurst sei Dank!

  • Der Tee versteeckt sich überall

    Wie viele Tees finden Sie in der Teelenovela?