Wo ist mein Baby?

Video «Wo ist mein Baby?» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Zoila kann ihre Empörung nicht verbergen, als ihre Chefin mit einem blinden Milliardär antanzt, dem sie vorgaukelt, sie sei 39 und könne ihm noch ein Kind gebären. Der Kinderwunsch beschäftigt auch Taylor, die sich damit an Marisol wendet. Carmen wiederum ändert ihre Meinung über Odessa.

Zu Zoilas Überraschung bringt Genevieve einen neuen Mann nach Hause, den Milliardär Alfred. Dem blinden Mann, mit dem sie bereits verlobt ist, hat sie erzählt, sie sei 39 Jahre alt. Zoila ist empört, doch als Genevieve ihr auch noch gesteht, dass sie Alfred ein Baby versprochen hat, wird sie ausfällig. Sie ahnt nicht, dass diese Lüge sie noch viel mehr betreffen wird.

Auch Michael und Taylor wünschen sich ein Baby. Doch es will nicht klappen. Taylor vertraut diesen Wunsch Marisol an, die ihrer neuen Freundin helfen will. Als Taylor einen Termin in einer Kinderwunschklinik wahrnimmt, trifft sie dort ausgerechnet auf eine Freundin von Olivia.

Indessen gerät Carmen erneut mit Odessa aneinander. Doch dann findet sie etwas über ihre Feindin heraus, das sie weich werden lässt.