Jugendsünden

Staffel 3, Folge 2

Video «Die Chefin - Jugendsünden» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Fund einer weiblichen, schwangeren Wachsleiche, die vor 18 Jahren einem Totschlag zum Opfer gefalllen war, wirft bei Vera Lanz und ihrem Team viele Fragen auf.

Der Fund einer weiblichen, schwangeren Wachsleiche, die vor 18 Jahren einem Totschlag zum Opfer gefalllen war, wirft bei Vera Lanz und ihrem Team viele Fragen auf. Schnell stellt sich heraus, dass Jan Trompeter das Mädchen gut gekannt hatte. Vera taucht mit ihrem Kollegen in dessen Jugend und erste Beziehungen im Hasenbergl ein.
Trompeters Freunde - das Paar Jutta und Holger Baumann, sein ehemals bester Freund und Bruder der Toten, René Mosbacher, dessen Mutter sowie Trompeters damalige Freundin Biggi Scholz - rücken in den Kreis der Verdächtigen. Selbst Trompeters Vater weiss mehr über das Verschwinden des Mädchens zu berichten. Vera erfährt dabei nicht nur, warum Trompeter sich für ein anderes Leben abseits seiner Wurzeln entschieden hat, die Ermittlungen stellen auch das Vertrauen zwischen den beiden Kommissaren auf eine Probe.
Eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF, ORF und SRF