Die blonde Frau

Staffel 5, Folge 4

Video «Die blonde Frau» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ein Helikopter, zwei Leichen: Es ist eine gespenstische Szenerie, die sich Vera Lanz am Sägewerk bietet. Ihr neuer Fall reicht bis in die Machenschaften der kriminellen Hochfinanz.

Der Mann, der sich verstört in der Nähe des Tatortes versteckt hat, ist Gernot Viehweg, der bekannte Astrologe und Berater mächtiger Wirtschaftsbosse. Viehweg gesteht Vera auf der Flucht vor der Steuerfahndung gewesen zu sein. Nach der Landung des Hubschraubers habe man ihn versucht zu erschiessen.

Entgegen aller Verdachtsmomente behandelt Staatsanwalt Huber den Astrologen mit ausgesuchter Höflichkeit. Viehwegs Aufzeichnungen können der Staatsanwaltschaft einen grossen Fisch an die Angel hängen: den Grosskriminellen Manfred Gericke, auf dessen Konto Bestechung, Drogen- und Menschenhandel gehen. Doch wer ist für das Blutbad am Sägewerk verantwortlich?

Die Ergebnisse der Spurensicherung geben dem Fall eine neue Richtung: Ausser Viehweg muss sich eine blonde Frau an Bord des Helikopters befunden haben. «Cherchez-la-femme» ist ab jetzt das Motto der Ermittlungen. Ein Fall, der auch für Vera Lanz eine überraschende Wendung nimmt.

Letzte Folge der aktuellen Staffel «Die Chefin».