Treibjagd

Staffel 5, Folge 1

Video «Treibjagd» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Verkehrskontrolle im Münchner Umland. Streifenpolizisten werden auf einen leeren, geparkten Geländewagen aufmerksam, der Blutspuren im Fond aufweist. Dann wird einer der Polizisten erschossen. Als der Kollege zurückschiesst, flieht der Täter zu Fuss in den Wald.

Am Tatort ist Vera Lanz mit einem Kollegen der Kripo Rosenheim konfrontiert: Ferdinand Preiss, mit dem sie unter ihrer Leitung den Fall bearbeiten soll.

Kaum verlassen Vera und Trompeter den Tatort, geraten sie in einen Hinterhalt. Die Schutzweste rettet Vera das Leben Trompeter wird angeschossen und zusammen mit Veras Wagen entführt. Für Vera beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Ein anonymer Hinweis führt die Kommissarin in das verschlafene Örtchen Moosberg und auf die Spur des Lokal-Matadors und Jägers Stefan Meiwald. Ist Meiwald Trompeters Kidnapper? Während Vera in dem verfilzten Milieu des Dorfes ermittelt, kann ihr Meiwalds ehemaliger Jagd-Kollege Karl Schollmeyer wichtige Informationen liefern.

Inzwischen werden Trompeters Überlebenschancen immer schlechter. Wird es der Kommissarin gelingen, ihren Kollegen rechtzeitig zu finden?