Familienlöscher

Staffel 6, Folge 5

Video «Familienlöscher» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der verurteilte Dreifachmörder Benno Wiese wird nach 16 Jahren Knast entlassen und steht bald wieder neben einer Leiche. Ist er rückfällig geworden? Alle glauben daran, bloss Vera Lanz und ihr Team halten Wiese für unschuldig. Doch sie können ihn nur schützen, wenn sie den wahren Mörder finden.

Nach dem Mord an fast seiner gesamten Familie ist Benno Wiese nach 16 Jahren Knast wieder auf freiem Fuss. Bei seiner Begegnung mit Hauptkommissarin Vera Lanz holt ihn die Vergangenheit ein: Wieder steht er neben einer Leiche.

Doch «Die Chefin» liegt mit ihrer Einschätzung richtig: Wiese ist unschuldig, der Tod des jungen Mannes eine Unfallfolge. Wiese bleibt in Freiheit. Doch jetzt wird der ehemalige Täter zum Gejagten.

Denn die Nachbarn sind sich einig: Benno Wiese hat wieder zugeschlagen. Vera Lanz und die Kollegen Böhmer und Trompeter haben alle Hände voll zu tun, den ehemaligen Mörder vor seinen Verfolgern zu schützen. Wie gefährlich ist Wiese? Ist eine Wiederholungstat auszuschliessen? Seine Exfrau und sein Bruder wollen ihn so schnell wie möglich loswerden. Nur Simone Aigner, seine Tochter, hält noch zu dem gebrochenen Mann.