Kopf gegen Herz

Staffel 7, Folge 3

Video «Kopf gegen Herz» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Doppelmörder Simon Köhler wird vor den Augen der Chefin entführt. War es eine getarnte Flucht oder stecken die Angehörigen der Opfer hinter dem Kidnapping? Ein Mord lenkt die Ermittlungen von Vera Lanz in die richtige Richtung: Simon Köhler ist auf einem Rachefeldzug und nichts wird ihn aufhalten.

Eskorte für einen Doppelmörder: Vera Lanz und ihr Team begleiten den Gefangenen Simon Köhler bei seinem Freigang, als die Mission außer Kontrolle gerät und Köhler entführt wird. Doch es treten Ungereimtheiten auf. Schnell zieht Vera Lanz auch eine getarnte Flucht in Erwägung. Die Nachforschungen führen zu Köhlers Vater, dem der Freigang galt. Hat er seinem Sohn zur Flucht verholfen? Zudem kommen die Angehörigen der beiden Opfer in Frage, die sich gerächt haben könnten. Dann wird der für Köhlers Verurteilung zuständige Richter Dembrowski ermordet. Das Motiv: Eindeutig Rache. Es scheint, als wäre Simon Köhler auf einem persönlichen Feldzug gegen diejenigen, die ihn zwölf Jahre zuvor ins Gefängnis brachten. Die Ermittler müssen schnell handeln.

Eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF, ORF und SRF.