Alexandra Sfintesco aus Groningen

22 Jahre alt war Alexandra Sfintesco, als sie ihren Eltern mitteilte: Nächstes Jahr werde ich in Holland studieren. Gesagt, getan. Der Anfang war hart. Das Heimweh gross.

Alexandra Sfintesco lebt in Groningen.
Bildlegende: Alexandra Sfintesco lebt in Groningen. ZVG

Als sich Alexandra Sfintesco am Ende des Austauschjahres in einen Holländer verliebte, blieb sie in den Niederlanden. Ein Dutzend Jahre ist inzwischen vergangen. Alexandra Sfintesco hat ihr Psychologiestudium abgeschlossen und arbeitet in Groningen als selbständige Betriebspsychologin.

Wenn sie aus dem Fenster schaut, dann sieht sie orange Fahnen im Wind flattern. Sie künden das grosse Fest vom 30. April an. Was alles sonst noch in den Strassen auf die Amtseinsetzung von Willem Alexander hinweist, erzählt Alexandra Sfintesco in der Sendung «Die fünfte Schweiz».

Gespielte Musik

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Brigitt Flüeler