Claudia Debrunner in Oslo: nach dem Schock die Trauer

Claudia Debrunner ist Präsidentin des Schweizerklubs in Oslo. Als die Bombe in der Innenstadt hochging und das Massaker im Jugendlager stattfand, war sie eben auf der Heimreise aus den Ferien.

Wie erlebt sie und ihre Familie nun den Sonntag in Oslo nach dem Schock? Und wie wird der Alltag in Norwegen weitergehen?

Claudia Debrunner stammt aus dem Aargau und lebt seit 1996 in Norwegen. Sie ist Mutter von drei Töchtern zwischen 12 und 21 Jahren und führt ein Reiseunternehmen.

 

 

Gespielte Musik

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler