Doris Dagistanli macht Karriere in Istanbul

Aus Liebe zu ihrem Mann ist sie in die Türkei gezogen. Nun hat sie zwei Kinder und steckt mitten in einer steilen Karriere als Werberin und PR-Managerin. Doris Dagistanli ist überzeugt, dass sie in der Schweiz nicht so frei und kreativ arbeiten könnte wie in Istanbul.

Die Metropole boomt, das Leben zwischen Orient und Okzident ist spannend.

Trotzdem haben immer alle Zeit für Tee und für persönliche Kontakte. Ohne freundschaftlichen Geschäftsbeziehungen läuft gar nichts.

Wie wird die Werberin und Managerin aus der Schweiz in Istanbul wahrgenommen? Wie wird sie akzeptiert als Geschäftspartnerin und als Frau und Mutter? Doris Dagistanli baut beidseitig viele Vorurteile ab.

 

Gespielte Musik

Redaktion: Anne-Käthi Zweidler