Eric Hofmann – erlebt die Griechenlandkrise hautnah mit

Der Berner Eric Hofmann lebt seit dreissig Jahren in Glyfada einem Vorort von Athen. Die Krise macht dem erfolgreichen Geschäftsmann zu schaffen. Für seine internationale Schule haben er und seine Frau viel Geld investiert und durch die Wirtschaftskrise viel verloren.

Porträt von Eric Hofmann.
Bildlegende: Eric Hofmann lebt in Griechenland. zVg

Das Schlimmste sei, man habe keine Rechtssicherheit mehr, sagt Eric Hofmann: «Kommt eine neue Regierung, ändern die Gesetze von einem Tag auf den andern.» Seit man den Euro eingeführt hat, gehe alles den Bach runter. Einzig die Tourismus Branche in Griechenland boomt. Weil Eric Hofmann mit seiner Schule auf diese Branche spezialisiert ist, kann er dennoch auf eine bessere Zukunft hoffen.

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Pascale Folke