Harri Beutler – Schweizer Uhrenmacher in New York

Drei Gehminuten vom Time Square entfernt betreibt der Berner Uhrenmacher Harri Beutler erfolgreich sein Swiss-Watch-Repair-Center. Seit über fünfundzwanzig Jahren flickt er Uhren mit Schweizer Präzision. Die New Yorker sind begeistert.

Harri Beutler werkelt am Uhrmachertisch.
Bildlegende: Harri Beutler mit Schweizer Präzisionsarbeit in New York zum Erfolg. zVg

Eigentlich sollte er für einen Schweizer Uhrenhersteller nur drei Jahre im Big Apple arbeiten. Daraus wurden dreissig Jahre. Der Liebe wegen hat Harri Beutler in New York seine neue Heimat gefunden, sagt er: «Im Schweizer Skiclub habe ich damals Heidi kennen gelernt. Sie ist Amerikanerin.»

Harri Beutler pendelt zwischen New York City und Stamford Connecticut wo sein zu Hause ist. «Ausserhalb New Yorks ist es nicht so hektisch.» In seiner Freizeit ist Harri Beutler ein passionierter Segler, Flieger und Motorradfahrer. Hobbys, die er sich in der Schweiz nicht leisten könnte.

Am Freitag, 21. August 2015 endet die dreiteilige Fernsehserie «Abenteuer New York Schweizer im Big Apple». Um 21 Uhr auf SRF 1.

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Pascale Folke