Heidi Siegel in Nevada – Fährt mit 86 Jahren noch Pferderennen

Heidi Siegel liebt Pferde und den Pferderennsport. Die 86-Jährige lebt seit über dreissig Jahren auf ihrer Ranch in Fernley, Nevada. Sie züchtet Pferde und rettet ausgediente Traber vor dem Schlachthof. Ihr Geheimrezept, um auch im Alter fit zu bleiben: «Ich bin jeden Tag in der Natur.»

Heidi Siegel sitzt auf dem Rennwagen, vorne ist das Pferd eingespannt.
Bildlegende: Heidi Siegel ist fasziniert von Rennpferden. zVG

Die Schneiderin aus Ennetbaden (AG) ging Anfang der 60er Jahre mit dem Schiff nach Amerika und blieb. Heidi Siegel blickt auf ein abenteuerliches Leben zurück und erinnert sich: «Mit meinem damaligen Mann haben wir in Los Angeles ein Gestüt aufgebaut und erfolgreiche Rennpferde gezüchtet.» Aus den vielen bunten Stationen ihres Lebens hat sie ein Buch zusammengestellt.

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Pascale Folke