Herz in Marokko verloren

Die heute 41-jährige Brigitte Zahner aus Kaltbrunn SG verliebte sich vor rund 15 Jahren auf einer Trekking-Reise in Marokko in den Führer Lahoucine Taha, einen Berber aus dem Hohen Atlas. Nach vier Jahren Fernbeziehung zog sie zu ihm nach Marrakech. Heute betreiben die beiden eine Reiseagentur.

Brigitte Zahner, ehemals Bahnbetriebsassistentin und Kinderkrankenschwester, ist Mutter von zwei kleinen Kindern und Mitglied einer grossen marokkanischen Familie. Wandern ist beruflich und privat ihre ganz grosse Leidenschaft.

Sorgen machen ihr die Veränderungen des nordafrikanischen Landes: Viele Orte würden ihren reizvollen Dorfcharakter und das Ursprüngliche von Marokko verlieren, bedauert sie.

Gespielte Musik

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Christine Schulthess