Lisa Hamusopulos-Müggler trotzt der Krise in Athen

Die Wut der Griechinnen und Griechen über die Regierung wächst. In Athen kursieren Gerüchte über massive Ungerechtigkeiten und Vetternwirtschaft, die die Finanzkrise noch verschärfen würden.

Familie Hamusopulos-Müggler trifft sich an Ostern zum Essen und geselligen Zusammensein.
Bildlegende: Familie Hamusopulos-Müggler trifft sich an Ostern zum Essen und geselligen Zusammensein. Lisa Hamuzopulos - Müggler

Trotzdem führt Lisa Hamusopulos-Müggler ihre Cafeteria im Goethe-Institut weiter. Inzwischen lernen dort noch mehr Leute Deutsch als vor der Finanzkrise.

Lisa Hamusopulos-Müggler ist in der Schweiz aufgewachsen und lebt mit ihrem griechischen Mann seit 1997 in Athen. Sie und ihr Mann möchten in Griechenland bleiben. Doch die Gefahr eines Staatsbankrotts hängt wie eine schwarze Wolke über der Zukunft.

Gespielte Musik

Redaktion: Anne-Käthi Zweidler