Neue Heimat Türkei

Die gemeinsame Leidenschaft für das Segeln und wohl auch ein bisschen das Schicksal führte die Zürcherin Sonja Carter und ihren britischen Mann vor 10 Jahren in die Türkei.

Heute leben die beiden in einem abgelegenen Ort in der Nähe des südtürkischen Göcek eng zusammen mit der örtlichen Bevölkerung. Die 42-jährige Sonja Carter sieht sich als «Fenster zur Welt» für die Leute im Dorf. Auch das Ja zum Minarettverbot in der Schweiz war bereits Thema.

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Christine Schulthess