Neues Glück in Kenia

Die Mittfünfziger Urs und Edith Dettwiler sind Anfang Jahr von Sennwald im Kanton St. Gallen nach Kenia ausgewandert. Dort bauen sie eine Ferienanlage auf.

Damit wollen sie vor allem einer sehr armen kenianischen Familie ein besseres Leben ermöglichen.

Schon früher verbrachten sie ihre Ferien in diesem ostafrikanischen Land und träumten wegen Leistungsdruck in Job und Gesellschaft in der Heimat vom Auswandern.

Sie wohnen an der «Diani Beach» an der Südküste Kenias. Dort werden sie ab September die Ferienanlage «Maimuna Cottages» mit fünf Bungalows betreiben. Sie haben drei erwachsene Kinder, die ihnen nicht nach Kenia gefolgt sind.

Gespielte Musik

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Christine Schulthess