Regula van Schaik-Heggli führt durch die Geschichte von Maastricht

Als Stadtführerin zeigt sie den Besucherinnen und Besuchern die idyllische Altstadt und bringt ihnen die wechselvolle Geschichte Südhollands näher. Diese geht von den Römern bis zu den Maastrichter Verträgen, der «Geburtsurkunde» der heutigen EU.

Regula van Schaik-Heggli in Maastricht (NL).
Bildlegende: Regula van Schaik-Heggli in Maastricht (NL). zVg

Regula van Schaik ist jedoch nicht nur Historikerin. Sie hat auch eine künstlerische Ader und erteilt Kurse für Malen und Handarbeit. Dies alles bewältigt die Mutter von drei Schulkindern nur, weil in Holland die Kinder in Tagesschulen unterrichtet werden.

Trotzdem sehnt sich Regula van Schaik hin und wieder zurück nach der Schweiz, nach den Bergen und einem Sonntagszopf.

 

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler