Reto Gianotti - verliebt in Danzig

Die unendlich langen Ostseestrände mit ihren südländischen Promenaden und romantischen Velowegen begeistern Reto Gianotti immer wieder.

Bildlegende: zvg

Zudem schätzt er die Polen wegen ihrer Tatkraft und ihrem fast italienischen Temperament. Vor allem aber liebt er die alte Hansestadt Danzig wegen seiner polnischen Lebenspartnerin.

Reto Gianotti ist in Davos aufgewachsen. Deshalb vermisst er in seiner neuen Heimat als einziges die Berge. Dafür biete Polen viel mehr unberührte Landschaft und einen weiten Himmel, schwärmt der ehemalige Elektroingenieur.

Jetzt arbeitet er als Consultant in einer Danziger Logistikfirma. Wenn er in ein paar Jahren pensioniert wird, möchte er in Polen bleiben und seinen Lebensabend an der Ostsee geniessen.

 

 

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler