Spagat – Katja Zwilling pendelt zwischen Frankfurt und Arbon

Vor rund zwei Jahren ist Katja Zwilling aus Arbon (TG) zu ihrem Mann nach Frankfurt gezogen. Die beiden führen eine Filmproduktionsfirma. Für Produktionen in der Schweiz ist sie zuständig und pendelt oft zwischen hier und Deutschland.

Katja macht einen Handstand auf der Parkbank.
Bildlegende: Katja Zwilling pendelt zwischen Deutschland und der Schweiz. zVg

Der Wegzug aus Arbon (TG) ist Katja Zwilling nicht leicht gefallen, gibt sie zu: «Ich vermisse meine Familie, die Freunde und den Bodensee». Trotzdem hat sich die junge Filmproduzentin rasch an das Leben in Frankfurt gewöhnt: «Wir sind oft unterwegs und da braucht es halt Zeit, Freunde zu finden».

Spagat zwischen Filmset und Familienleben

Katja Zwilling und ihr Mann sind oft für Dreharbeiten unterwegs. Da muss man Organisationstalent haben, damit das Familienleben nicht darunter leidet, sagt die 32-Jährige: «Wenn es mal eng wird, dann bringe ich die Tochter zu meinen Eltern nach Arbon. Die freuen sich immer sehr».

Gespielte Musik

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Pascale Folke