Stephan Noger – Für die Liebe nach Mexiko

Seit bald zwei Jahren lebt Stephan Noger in Guadalajara, der Hauptstadt des mexikanischen Bundestaats Jalisco. Die Stadt ist bekannt für Tequila und Mariachi-Musik.

Stephan Noger und Freundin Felicia sitzen auf grossen Felsen.
Bildlegende: Stephan Noger: «Die Leute in Mexiko sind sehr offen.» zVg

Wo die Liebe hinfällt. Im Fall von Stephan Noger nach Mexiko. Wobei er seine mexikanische Freundin Leticia in einem Pub in Schottland kennengelernt hat: «Als sich unsere Blicke trafen, war es um uns geschehen.» Für die Liebe zog der St. Galler in die mexikanisches Grossstadt Guadalajara. Seine neue mexikanische Familie hat ihn sofort ins Herz geschlossen: «Sie sind sehr offen und haben mir geholfen, mich rasch einzuleben.» Der 31-Jährige arbeitet heute als Office Manager für eine deutsche Firma.

Gespielte Musik

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Pascale Folke