Susanne Caflisch - ein Sonntag in Ghana

Seit eineinhalb Jahren lebt Susanne Caflisch in Accra, der Hauptstadt des west-afrikanischen Staates Ghana. Ihr Mann leitet dort die Schweizer Schule.

Mitgereist sind auch die beiden kleinen Töchter der Caflischs, Aurelia und Norina. Für die Mädchen sei das Leben in Accra das reine Paradies, sagt Susanne Caflisch.

Was sie und ihre Familie in Ghana geniessen und weshalb doch nicht alles ist wie im Paradies, erzählt Susanne Caflisch in der «5. Schweiz».

Gespielte Musik

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Regula Rutz