Tom Käslin: Ein Nidwalder in Japan

1988 reiste Tom Käslin beruflich zum ersten Mal nach Hongkong. Dort lernte er seine Frau, eine Japanerin, kennen und seit 1991 lebt er auf der anderen Seite der Welt.

Heute lebt er mit seiner Frau und der gemeinsamen 5jährigen Tochter in der Küstenstadt Nagoya. Eine Stadt, die von der Umweltkatastrophe verschont blieb. Trotzdem beeinflussen das Erdbeben, der Tsunami und die drohende Strahlenkatastrophe das alltägliche Leben.

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Edith Gillmann