Ursula Tarek: Eine Schweizerin in Florida, die nach 60 Jahren ihren Vater traf

Die heute 63-jährige Ursula Tarek betreibt gemeinsam mit ihrem Mann in West Palm, Florida (USA), verschiedene Wohlfühloasen, sogenannte SPAs. Vor 32 Jahren ist Ursula Tarek via Kanada in die USA ausgewandert. Sie hat einen Sohn und eine Tochter und ein Enkelkind.

Ihre Eltern, Max und Heidi Sieber leben in der Schweiz. Das Besondere an diesem Paar: Sie haben nach 60 Jahren wieder zusammengefunden. Ihre Geschichte haben sie in der Sendung «Menschen und Horizonte» erzählt.

Ursula Tarek erzählt in der «Fünften Schweiz», wie das Zusammentreffen mit ihrem leiblichen Vater nach 60 Jahren für sie war.

Gespielte Musik

Moderation: Yvonn Dünser, Redaktion: Regula Zehnder