Alles zu den Gewittern der zu Ende gehenden Woche

In der zu Ende gehenden Woche waren Hitze und Gewitter die dominierenden Themen. Mit 36,9 Grad in Sitten gab es am Montag eine Temperatur, wie wir sie seit 2003 in der Schweiz nie mehr erlebt haben. Die nachmittägliche Hitze wurde am Abend jeweils durch Blitze abgelöst.

Am Mittwochabend gab ein riesiger Gewitterturm zu reden, der von vielen Orten auf der Alpennordseite zu sehen war. Am Montagabend waren vor allem die unvorhergesehenen Gewitter im Mittelland das grosse Thema. SRF-Meteorologe Felix Blumer erklärt beide Situationen.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Riccarda Trepp-Simonett, Redaktion: SF METEO