Auf der Suche nach Schnee

In den Alpen liegt an vielen Orten extrem wenig Schnee. In Arosa, auf 1800 Metern über Meer, hatte es Mitte Dezember zum ersten Mal keinen Schnee. An den tieferen Orten fehlte der Schnee genauso, dort war es aber nicht zum ersten Mal.

Nur in den südlich gelegenen Hochalpen, beispielsweise im Südwallis oder im Oberengadin hat es zurzeit oberhalb von rund 2000 Metern ausreichend Schnee. Im Norden ist Skifahren zum Teil auf Kunstschneepisten ebenfalls möglich, allerdings nur in höheren Lagen. Unterhalb von rund 1500 Metern war es bis jetzt meist auch zu warm um Kunstschnee zu erzeugen. Dazu bräuchte es Temperaturen von -4 Grad oder tiefer.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: SRF METEO