Die Schafskälte ist 2020 ein Volltreffer

Pünktlich auf den ersten Schafskältetag am 4. Juni gab es eine Abkühlung um rund 10 Grad, und seitdem war es meist kühl. Die Temperaturen lagen während einer Woche unter dem langjährigen Mittel, und an den meisten Orten gab es schon 4 bis 6 Tage, die das Schafskältekriterium erfüllten.

SRF 1
Bildlegende: SRF

In diesem Jahr setzte nicht nur während der Eisheiligen punktgenau eine Abkühlung ein, sondern nun auch zum Zeitpunkt der Schafskälte. Auf eine ausgeprägte Schafskälte folgt in der Tendenz auch eher ein unbeständiger, kühler Sommer. Dies ist aber nur Statisitik.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Regi Sager, Redaktion: SRF METEO