Massiver Temperatursturz

Am Mittwoch wurden noch 33,3 Grad in Würenlingen gemessen, und heute Samstag liegen die Nachmittagstemperaturen noch bei 16 Grad. Solche Temperaturstürze sind Ende August gar nicht so selten.

Hitze Ende August gibt es immer wieder. So wurden 2011 und 2012 in der letzten Augustdekade fast 37 Grad gemessen, und auch im vergangenen Jahr stiegen die Temperaturen Ende August auf knapp 33 Grad im untersten Aaretal. Zu Ende August gehört aber nicht nur Sommerhitze, sondern auch Kaltlufteinbrüche. So schneite es beispielsweise 2011 bis auf 1500 Meter. Legendär ist der Kaltlufteinbruch aus dem August 1983. Damals schneite es schon am 3. August bis auf 1500 Meter, nachdem es am 31. Juli noch mehr als 38 Grad in Basel gab.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Mike La Marr, Redaktion: SRF METEO