Rekordschneemengen

In den östlichen Alpen liegen zwar für die Jahreszeit teilweise Rekordschneemengen. Von absoluten Rekorden ist man aber noch weit entfernt. Die jetzige Schneelage ist noch sehr luftig.

Für die Schneeschmelze im Frühling ist nicht nur die Schneehöhe entscheidend, sondern auch die Dichte. Zu dieser Jahreszeit sagen grosse Schneehöhen noch nicht allzu viel aus, da der luftige Schnee keinen allzu grossen Wassergehalt aufweist. Die Dichte des Schnees liegt momentan im Bereich um 300 Kilogramm pro Kubikmeter. Nassschnee im Frühling weist aber ein Gewicht von etwa 600 Kilogramm pro Kubiukameter auf.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Regi Sager, Redaktion: SRF METEO