Spätsommer oder Altweibersommer

Vom Wintereinbruch in den Bergen bis zu badetauglichen Sommertemperaturen. Diese Woche bot einiges der Septemberpalette. Der Sommer meldete sich also zurück. Ist dies nun der Spätsommer oder der Altweibersommer?

Der September ist bekannt für ersten Schnee in den Bergen, allerdings sind sonnige und noch warme Tage geradeso präsent und laden nochmals zum Baden ein. Zumindest sind die Gewässer immer noch zu dieser Jahreszeit angenehm warm. Diese Woche, sofern man den letzten Sonntag noch mit rein packt, zeigte die ganze Palette - kalt bis sommerlich warm. Einige reden bereits von Altweibersommer, andere bezeichnen es eher als Spätsommer. Was denn nun? Jan Eitel zum Thema Altweibersommer und Wetterrückblick.

Autor/in: Jan Eitel