Stürme sind keine Überraschung

Seit Donnerstagabend stürmt es in der Schweiz wieder heftig. Das ist aber typisch für milde Winter. In solchen Jahren ziehen immer wieder Stürme über Mitteleuropa hinweg.

In milden Wintern muss man immer wieder mit Stürmen rechnen, so geschehen im Februar 1990 mit "Vivian" und "Wiebke", im Januar 2007 mit beispielsweise Kyrill oder auch im Dezember 2011 und Januar 2012 unter anderem mit Sturm "Andrea". Einzig Orkan "Lothar" passt nicht so richtig ins Schema.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: SRF METEO