Vor 20 Jahren: Orkan "Lothar"

Am Stephanstag 1999 fegte Orkan "Lothar" über die Schweiz hinweg. 14 Menschen starben an den Folgen des Sturms, weitere 15 bei den nachfolgenden Aufräumarbeiten. Der Schaden wird mit 1,35 Mia. Franken beziffert.

Am 26. Dezember 1999 zog "Orkan" Lothar über die Schweiz. Er brachte auf dem Säntis eine Böe von 230 Kilometern pro Stunde. Auf dem Hohentwiel bei Singen wurden sogar 272 Kilometer pro Stunde gemessen. Die Wucht des Sturms über dem Mittelland war bisher einmalig, auch wenn Winterstürme in der Schweiz immer wieder Schäden anrichten.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Marietta Tomaschett, Redaktion: SRF METEO