Bettelverbot in der Waadt und Spesenaffäre im Tessin

  • Samstag, 6. Oktober 2018, 6:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 7:47 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 8:47 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 10:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 14:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 6. Oktober 2018, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 0:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 8:08 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 17:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 7. Oktober 2018, 22:06 Uhr, Radio SRF 4 News

Das Bundesgericht erlaubt das Bettelverbot in der Waadt. Der neue Verkehrsdirektor in Genf hat ganz andere Ideen als sein Vorgänger. Im Tessin sorgen 300 Franken Spesen für Aufregung und Regisseur Finzi Pasca beklagt sich über sein Büro in Lugano.

Ein Bettler sitzt in der Fussgängerzone von Lausanne am Boden neben einem Abfallkübel.
Bildlegende: Bettler in Lausanne. keystone

Monika Glauser hat mit Westschweiz-Korrespondent Andreas Stüdli und Tessin-Korrespondentin Karoline Thürkauf über die wichtigsten Ereignisse im Tessin und der Romandie gesprochen.

Autor/in: Monika Glauser, Moderation: Monika Glauser