Die Schulreise

Video «Die Schulreise» abspielen

Benz löst Fred an der Tankstelle ab, damit er seine Mutter besuchen kann. Doch Benz weiss nicht, wie die Tanksäule funktioniert, als ein Fremder mit seinem Wagen vorfährt. Der Wagenbesitzer unternimmt daraufhin einen Spaziergang und beschliesst unterwegs, das Fluhhäuschen zu kaufen.

Die Dorfschule unternimmt eine Schulreise. Um die Reise zu finanzieren, lädt die Schule auch die Eltern und Verwandten der Kinder ein. Die Familie Lüthi erscheint vollzählig. Doch einer aus ihrem Haus fehlt: Fred. Er will seinen Dienst für Lüthi-Hannes nicht unterbrechen und hütet die Tanksäule.

Benz fasst sich ein Herz und bietet an, Fred für kurze Zeit abzulösen. So könne er wenigstens seine Mutter besuchen. Doch ausgerechnet als Benz Freds Stellung hütet, fährt ein fremder Automobilist vor. Als Benz seinen Tank nicht füllen kann, unternimmt der Fremde einen Spaziergang. Dabei entdeckt er das Fluhhäuschen und will dieses als Ferienhäuschen kaufen.